Der Kinderchor “Steverlerchen” begeisterte die Bewohner

Zum zweiten Mal konnte Musiktherapeutin Elisabeth König die Steverlerchen im St.-Elisabeth-Stift begrüßen. 53 Kinder zwischen drei und zehn Kinder gaben ein Konzert vor vollem Haus. Schon der Anblick beim Einzug war eine Augenweide. Die bunt gekleideten Mädchen und Jungen erinnerten an den Herbstbeginn. Unter der Leitung von Kerstin Riegelmeyer brachten sie Spiel-und Spaßlieder, sowie Stücke aus dem neuen Musical zu Gehör. „Es ist immer schön, wenn Kinder uns besuchen. Wenn das noch mit Musik verbunden ist, sind unsrer BewohnerInnen und Bewohner begeistert“, so Elisabeth König.